Am 14. August 2021 findet in Offenburg-Windschläg zum zweiten Mal das Musik-Festival „Lake of Riddims“. Nach der ausverkauften Premiere im Jahr 2019 musste die mit 1.000 Besuchern kalkulierte Folgeveranstaltung coronabedingt leider abgesagt werden. Aufgrund der enormen Nachfrage wollen wir - trotz aller aktuellen Widrigkeiten  - unseren Besuchern die Möglichkeit bieten, bei Reggae- und Rap-Musik eine unbeschwerte Zeit zu verbringen. Ein bisschen kleiner als geplant, aber trotzdem nice und in einzigartiger Atmosphäre.

 

Neben der Liebe zur Musik spielt für uns als Organisatoren jedoch ein weiterer Faktor eine ebenso wichtige Rolle: die Nachhaltigkeit. Bei vielen Festivals fallen Unmengen an Verpackungsmaterial an, was bekanntlich zumeist aus Plastik besteht. Dies ist uns schon immer ein Dorn im Auge, weshalb unsere Veranstaltung wie bereits im Jahr 2019  frei von Plastikmüll sein wird. 


Unterstützt mit eurem Besuch den Gedanken unserer Veranstaltung.